Service & Beratung: 08131 73-0

  • Träume bewahren

    Als Krankenpflegerin auf der Intensivstation im Klinikum Dritter Orden in München ist Petra Grosser jeden Tag mit Schicksalsschlägen, Krankheit und Elend konfrontiert. Die Dachauerin bewältigt ihren Alltag mit viel Lebensfreude und positiver Kraft.

    weiterlesen...
  • ‚Bausparer‘ clever kombinieren

    Angesichts steigender Zinsen haben Immobilienkäufer aktuell die Qual der Wahl: Wie lange sollten sie sich die derzeit noch niedrigen Zinsen sichern? Was sind die richtigen Maßnahmen? Die Finanzierung mit einem Bauspar-Kombikredit bietet für immer mehr Kunden eine spannende Alternative und schafft obendrein Sicherheit in Form von Eigenkapital.

    weiterlesen...
  • Mein letzter Wille?

    Nur etwa jeder Vierte schreibt ein Testament und dokumentiert damit seinen letzten Willen. Das können Vermögensgegenstände, aber auch spezielle Wünsche und Vorstellungen sein. Die wichtigsten Punkte für ein wirksames Testament erklärt Rishi Sharma, Berater Private Banking bei der Sparkasse Dachau.

    weiterlesen...
  • Dividende statt Zins

    Wohin mit den Ersparnissen? In Zeiten niedriger Zinsen können Aktienfonds mit Ausrichtung auf Dividendenwerte für Sparkassenkunden eine sinnvolle Alternative zum Kontensparen sein.

    weiterlesen...
  • Bausparen lohnt

    Die eigene Immobilie ist für immer mehr Menschen die beste Form der Vorsorge. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage der Landesbausparkassen (LBS). Die Berater der Sparkasse Dachau berechnen gern die individuell möglichen Vorteile.

    weiterlesen...
  • Planungssicherheit als Vorsorgeplus

    Schreckgespenst Inflation? Die Zinsen steigen? Mit dem geeigneten Finanzierungskonzept können Immobilienbesitzer etwaige Bedenken absichern. Wer etwa die Konditionen seiner laufenden Baufinanzierung in absehbarer Zeit verlängern muss, kann schon jetzt die aktuell niedrigen Zinsen vereinbaren. Unzählige Vorteile bieten aber auch klassische Bausparer, die den Kunden der Sparkasse Dachau den langfristigen Blick nach vorn ermöglichen.

    weiterlesen...
  • Präzision gefragt

    Mehr als jede(r) Vierte in Deutschland hat eine Patientenverfügung. Bravo, gut vorgesorgt! Doch was muss hinein – und welche Formulierungen sind elementar? Rishi Sharma, Berater Private Banking bei der Sparkasse Dachau, rät zu einer individuellen Beratung.

    weiterlesen...
  • Der Fall X

    Vorsorge ist keine Frage des Alters, denn das Leben hält manchmal heftige Überraschungen parat. In ‚guten wie in schlechten Zeiten‘ gilt es daher aktiv und rechtzeitig Vorsorge zu treffen. Das Arbeitsfeld ‚Generationenmanagement‘ umfasst auch Vollmachten und Verfügungen im Falle von Unfällen oder Erkrankungen. Ein Gespräch mit Rishi Sharma, Berater Private Banking bei der Sparkasse Dachau.

    weiterlesen...
  • Auf den Prüfstand

    Großputz Versicherungen: Einmal im Jahr sollte der private und berufliche Schutz gründlich unter die Lupe genommen werden. Übereilt Tarife oder gar Anbieter zu wechseln ist heikel, denn eine vermeintliche Ersparnis geht oftmals zu Lasten des Versicherungsschutzes. Erfahrene Versicherungsberater helfen mit Sachverstand, denn sie haben für ihre Kunden Preise und Leistungen im Blick.

    weiterlesen...
  • Alternative Wohnformen (2)

    Die eigenen vier Wände lassen sich geschickt mit neuen, ungewöhnlichen Nutzungskonzepten kombinieren. Der Teilverkauf ist eine attraktive Alternative zur Vermietung und lässt sich vertraglich mit konkreten Arbeits- und Unterstützungsleistungen verknüpfen. Die Immobilienrente der Sparkasse Dachau bietet viel Raum für individuelle Lösungen.

    weiterlesen...
  • Alternative Wohnformen (1)

    Die Immobilienrente der Sparkasse Dachau bietet Platz für Kreativität: Einen Teil der eigenen Immobilie zu vermieten, die Vermietung an Bedingungen zu knüpfen und gleichzeitig im Alter sorgenfrei zu leben, ist für viele ‚Best Ager‘ eine attraktive Alternative zum Verkauf des Eigenheims geworden.

    weiterlesen...
  • Schule? Sparkasse!

    Mit dem Begriff ‚Inflationsrate‘ können fast 45 Prozent der 14- bis 24-Jährigen nichts anfangen. Was die Europäische Zentralbank macht, wissen gerade mal 32 Prozent der Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Die Sparkasse Dachau unterstützt die Schulen im Landkreis seit Jahren mit unterschiedlichen Programmen. Kooperationen für Unterrichtseinheiten zu Finanz- und Wirtschaftsthemen gibt es mit allen weiterführenden Schulen.

    weiterlesen...
  • Krypto was?

    Der große Hype auf digitale Währungen wie Bitcoin, Ethereum oder Cardano scheint ungebrochen. Immer mehr Unternehmen und Privatpersonen probieren, spekulieren, investieren. Auch die Deutsche Börse AG hat sich mehrheitlich an der Schweizer Handelsplattform Fintech Crypto Finance beteiligt und wird damit künftig den Handel mit Krypto & Co. etablieren. Mysterium, Mythos oder Wahrheit? Ein Gespräch mit Roland Idecke, Leiter Wertpapierinvestments und Private Banking bei der Sparkasse Dachau.

    weiterlesen...
  • Dialog zum Thema Vorsorge

    Fabian Altstidl und Maximilian Reimoser im Gespräch zum Thema Vorsorge.

  • Unter Dach und Fach

    Besser heut‘ schon an morgen denken? Bitteschön! Ein Testament ist keine Frage des Alters. Verantwortung übernehmen können auch junge Menschen. Das hat uns das Corona-Virus einmal mehr aufgezeigt. Dennoch ist der eigene Tod gerade in jungen Jahren ein Tabuthema. Argumente für ein frühzeitig aufgesetztes Testament erklärt Rishi Sharma, Berater Private Banking bei der Sparkasse Dachau.

    weiterlesen...
  • Brauchtum

    Die Ausgabe "Brauchtum" mit Gesprächen über Werte, Vorsorge und Zukunft.

  • Frauen spart!

    Frauen sollten ihre finanzielle Vorsorge aktiv in die Hand nehmen. Mit Blick auf das Alter hapert es oft gewaltig. Gute Beratung und ein durchdachter Finanzplan hilft, die wichtigsten Schwachstellen zu erkennen.

    weiterlesen...
  • Vorsicht Abzocke

    Geld verdienen mit ein paar Klicks? Einfach und schnell ein Konto eröffnen? Unseriöse Internet-Plattformen ködern mit vermeintlich lukrativen Anlagegeschäften. Vorsicht bei angeblich hochrentablen Investments, warnen die Berater der Sparkasse Dachau.

    weiterlesen...
  • Hop oder Top?

    Börsenpleiten wie beim Finanzkonzern Wirecard zeigen krass auf, welche unsichtbaren Risiken lauern. Eine Alternative zu Direktkäufen bieten gut gemanagte Investmentfonds, mit denen Anleger das Potential von Aktien mit überschaubaren Risiken auszunutzen können.

    weiterlesen...
  • Deka-Superfonds

    Fonds-Sparpläne bieten spannende Möglichkeiten,  mit regelmäßigen Sparbeiträgen finanziell vorzusorgen. Die Aktienfonds der Deka konnten sich in den vergangenen Jahren erfolgreich schlagen: Die Sparkassen-Investmentgesellschaft blickt auf über 60 spannende Börsenjahre

    weiterlesen...
  • Das Superjahr (1)

    Die Corona-Krise hat die Wirtschaft fest im Griff, die Umsätze der Unternehmen bröckeln, die Prognosen sind dürftig. Doch die Börse boomt! Ein Gespräch mit Benjamin Bertl, Referent Wertpapiergeschäft bei der Sparkasse Dachau, über Börsen-Phänomene  im Corona-Jahr und spannende Entwicklungen am Markt.

    weiterlesen...
  • Das Superjahr (2)

    Wie geht es weiter mit Aktien und Aktienfonds? Einfache Börsenregeln sind für private Anleger und Investoren verständlich. Tipps und Ratschläge für Aktienliebhaber sowie sinnvolle Strategien für das eigene Depot. Teil 2 des Gespräches mit Benjamin Bertl, Referent Wertpapiergeschäft bei der Sparkasse Dachau über einfache Regeln für Aktienstrategien für private Investoren und einfache Regeln für Aktienkäufer.

    weiterlesen...
  • Hauptsache flüssig?

    Auch in schwierigen Zeiten liquide bleiben? Die Krise hilft, das eigene ‚Finanzmanagement einmal gründlich unter die Lupe zu nehmen. Die Sparkasse Dachau hilft. Ein Gespräch mit Ernst Ewald, Leiter der Geschäftsstellen in Haimhausen und Hebertshausen.

    weiterlesen...
  • Innovative Fonds

    Fonds-Sparpläne bieten spannende Möglichkeiten, mit kleinen Sparbeiträgen finanziell vorzusorgen. Die Aktienfonds der Sparkassen-Investmentgesellschaft Deka bieten Anlegern viele lukrative Möglichkeiten. Mit überschaubarem Risiko lassen sich auch leicht ‚exotische‘ Varianten besparen.

    weiterlesen...
  • Florian Troll stellt sich vor

    Florian Troll ist Kundenbarater bei der Sparkasse Dachau in der Geschäftsstelle am Sparkassenplatz.

  • Vorsicht Schnellschuss

    Als irreführend entpuppen sich angeblich ‚ganzheitliche‘ Finanzanalysen mancher Kreditinstitute, die im Internet sensible Finanzdaten abfragen und innerhalb weniger Minuten konkrete Vorschläge machen. Das S-Finanzkonzept der Sparkasse Dachau bietet in der persönlichen Beratung einen wertvollen Rahmen zur umfassenden, ganzheitlichen Betreuung der Kunden. Mit zahlreichen Fragen rund um Finanzen und Vorsorge begleiten die Berater der Sparkasse ihre Kunden durch alle Lebensphasen.

    weiterlesen...
  • Vorsorge mit Augenmaß

    Das Thema Altersvorsorge beschäftigt auch die Experten in der Versicherungsabteilung. Passend zum S-Finanzkonzept bekommen die Berater in den Geschäftsstellen professionelle Unterstützung aus den Fach-Abteilungen. Neben dem Policen-Check bietet ein gesondertes EDV-Tool größtmögliche Transparenz mit Blick auf die Altersvorsorge der Kunden.

    weiterlesen...
  • Wie stelle ich mir mein Leben im Alter vor?

    "Wie stelle ich mir mein Leben im Alter vor?" – diese Frage ist für den Kundenberater Florian Troll Grundlage für seine Beartungsgespräche.

  • Haus zahlt Miete

    Die eigene Immobilie verrenten zu lassen klingt seltsam. Gemeint ist, die eigenen vier Wände nicht zu verlassen - und gleichzeitig im Alter sorgenfrei zu leben. Die Sparkassen-Immobilienrente ist für immer mehr Senioren  eine attraktive Alternative zum Verkauf des Eigenheims.

    weiterlesen...
  • Urlaub auf Pump

    Vermeintlich kostenlose Karten können schwer ins Geld gehen. Ärger mit ungewollten Krediten und sinnlose Policen folgen meist on top… Lukrativer für Reiselustige ist  eine feste monatliche Sparrate, speziell für den Urlaub.

    weiterlesen...

www.vorsorge-dachau.de
Das Online-Magazin der Sparkasse Dachau informiert wöchentlich aktuell mit Artikeln und Interviews rund um die Themen Vorsorge und Altersvorsorge.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.